Schlagwort Corona

Dunkle Stunden überwinden

Am Donnerstag wollte ich aus meinem Nachmittagsschlaf nicht mehr aufwachen. Nach drei Stunden weckte mich Herta. Ich fühlte mich so kraftlos, so ohnmächtig gegenüber diesem unsichtbaren Virus, das mich klammert, lähmt – und mir doch nicht meine Kreativität, meinen Glauben,…

Alles runtergefahren – aber nicht eingesperrt

Wie leben wir in dieser unvergleichbaren Situation? Wir leben und arbeiten zurückgezogen in unserer Gemeindewohnung. Das schützt uns vor Ansteckung. Wasser haben wir wieder organisiert. Langsam kommen die Laster mit neuen Lebensmitteln wieder durch.Unser Tagesablauf: Morgens zwischen Sechs und halb…

Die Chance in der Krise

Heute, am Sonntag Judika, gibt es die zweite Online-Andacht. Die starren Beschränkungen des Verkehrs lassen uns Trinkwasser suchen. Flaschen gibt es noch, aber keine großen Gallonen. Die Krisennachrichten lesen und verdauen und am Mittwoch und Donnerstag die 1.000 gestrandeten Touristen…